Deutsche Single-Charts: Drake erobert die Eins

Drake feat. Wizkid & Kyla haben es mit dem Song „One Dance“ auf den ersten Rang der deutschen Single-Charts geschafft. Das gibt „musikmarkt.de“ bekannt.

Damit verdrängt der Rapper Sia feat. Sean Paul mit „Cheap Thrills“ auf den zweiten Rang. Alan Walkers „Faded“ bleibt wie in der Vorwoche auf dem Bronzeplatz und „Stereoact“ feat. Kerstin Ott sind mit „Die immer lacht“ weiterhin auf der Nummer vier zu finden. Schlusslicht der Top Five ist das Lied „I Took a Pill in Ibiza“ von Mike Posner.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.