Jennifer Lawrence: Nie mehr „X-Men“?

Jennifer Lawrence - "X-Men: Apocalypse" Global Fan Screening - ArrivalsJennifer Lawrence ist sich nicht sicher, ob sie für weitere Filme der „X-Men“-Franchise zur Verfügung steht.

Die Schauspielerin, die in den letzten drei Filmen als Mutantin Mystique zu sehen war, sagte im Interview mit „Entertainment Weekly“: „Ich würde es lieben, zurückzukommen. Ich liebe die Fans und ich liebe die Rolle. Aber dann begreifst du, wie wichtig ein Jahr ist, wie wichtig drei Monate eines Jahres sind. Ich weiß es nicht. So ehrlich sollte ich sein.“ In einer anderen Sache ist die 25-Jährige sich aber sicher. Falls sie weitere „X-Men“-Filme drehen wird, dann nur, wenn James McAvoy und Michael Fassbender ebenfalls wieder an Bord sind. Jennifer Lawrence meinte dazu: „Fassbender, McAvoy und ich haben darüber gesprochen. Wir meinten, ‚Kommst du zurück?‘, ‚Ich weiß es nicht‘. ‚Ich komm zurück, wenn du zurückkommst‘. FOX sollte in Panik sein, weil wir den Deal gemacht haben, dass, wenn einer von uns nicht zurückkommt, dann kommt keiner.“

Jennifer Lawrence, James McAvoy und Michael Fassbender sind übrigens seit gestern (19.05.) mit „X-Men: Apocalypse“ wieder in den Kinos zu sehen.

Foto: (c) Landmark / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.