Johnny Depp: Was Amber Heard jetzt fordert!

Johnny Depp Arrives to Address the Oxford University Students UnionDie Scheidung von Amber Heard könnte Johnny Depp einiges kosten. Die Forderungen der Schauspielerin an ihren Ehemann sind jetzt öffentlich geworden.

Laut „radaronline.com“ möchte die 30-Jährige nach dem Ende der Ehe das exklusive Penthouse in Los Angeles behalten. Das geht aus Papieren hervor, die ihre Anwälte bei Gericht einreichten. Demnach fordert Amber Heard weiter, dass die gemeinsamen Hunde bei ihr bleiben und der schwarzer Range Rover, den sie derzeit fährt, soll in ihren Besitz übergehen. Johnny Depp soll außerdem rund 100.000 Dollar Anwaltskosten an sie überweisen und außerdem 25.000 Dollar für angefallene gerichtsmedizinische Untersuchungen bezahlen. Zusätzlich fordert sie 50.000 Dollar monatlichen Unterhalt. Depp hat alle Forderungen abgelehnt. Seine Anwältin erklärte vor Gericht: „Amber arbeitet erfolgreich als Model und Schauspielerin. Sie hat ein eigenes Einkommen und ist in der Lage, sich selbst zu versorgen.“ Nun muss wohl das Gericht über die Scheidungsmodalitäten entscheiden.

Johnny Depp und Amber Heard sind seit Anfang 2015 verheiratet – ohne Ehevertrag. Sie reichte am 23. Mai dieses Jahres die Scheidung ein und sie wirft ihm vor, sie körperlich und mental misshandelt zu haben. Seine Anwälte behaupten, dass sei nur ein Schachzug, um ihn zu erpressen, ihren Forderungen nachzukommen.

Foto: (c) Landmark / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.