Kerry Washington: Kann man gratulieren?

Angeblich darf Kerry Washington zur zweiten Schwangerschaft gratuliert werden.

Wie Insider gegenüber “E! News” ausplauderten, sollen die Schauspielerin und ihr Ehemann Nnamdi Asomugha ein zweites Kind erwarten. Das Paar hat bereits ein zweijähriges Töchterchen, das auf den Namen Isabelle hört. Eine offizielle Bekanntmachung gibt es zwar noch nicht, wird aber höchstwahrscheinlich auch nicht erfolgen. Denn bereits bei ihrem ersten Baby äußerte sich die 39-Jährige nicht zu ihrer Schwangerschaft.

Kerry Washington brachte im April 2014 ihre Tochter Isabelle zur Welt.