Madonna und Rocco Ritchie zurück in New York

Madonna und Rocco Ritchie zurück in New York - Promi Klatsch und Tratsch Madonna hat ihren Sohn Rocco Ritchie offenbar wieder bei sich in New York.

Der 15-Jährige, der seit letztem Dezember bei seinem Vater Guy Ritchie in London wohnt und der seitdem der Mittelpunkt des Sorgerechtsstreit zwischen der Sängerin und ihrem Ex-Mann ist, kam am vergangenen Wochenende (28.05.) im Big Apple am Flughafen an, berichtet der „Mirror“. Abgeholt wurde er dort allerdings nicht von der 57-Jährigen selbst, sondern, wie es scheint von einem Freund. Wie lange Rocco bei seiner Mutter in den Staaten bleiben wird, ist nicht bekannt.

Guy Ritchie und Madonna wurden vom Richter aufgefordert, sich außergerichtlich zu einigen. Die Sängerin zog daraufhin in die englische Hauptstadt, um mehr Zeit mit Rocco verbringen zu können.

Foto: (c) STPR / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*