Mike Posner verzichtet

Mike Posner - B96 Pepsi Summerbash 2013Mike Posner verzichtet für seine musikalische Karriere auf Sex. Das hat der Sänger und Songwriter im Interview mit dem „NDR“ ausgeplaudert. Denn der 28-Jährige ist so sehr auf seine Musik konzentriert, dass er sich kein Liebesleben vorstellen kann oder will.

Wörtlich meinte der Amerikaner: „Wenn ich an einem Album arbeite, dann esse ich typischerweise vielleicht einmal am Tag, meistens ein Abendessen. Morgens, nach dem Aufwachen mache ich Sport, dann meditiere ich und dann mache ich nichts anderes als Musik und denke auch an nichts anderes. Abends esse ich wieder eine große Mahlzeit, gehe schlafen und setze den Ablauf am nächsten Morgen wieder fort.“ Dann fügte Mike hinzu, dass er für seine Kunst auch gerne eine Flaute im Bett in Kauf nimmt. Er erklärte: „Was ich interessant finde, ich muss noch nicht mal mehr an Sex denken, wenn ich derart inspiriert bin. Da spielt sich in dieser Richtung absolut nichts ab in meinem Kopf – ich lebe völlig keusch. So geht das manchmal monatelang.“

Vor sechs Jahren schaffte Mike Posner übrigens mit dem Song „Cooler Than Me“ den Durchbruch und ist nun mit „I Took a Pill in Ibiza“ wieder in den Charts. Er selbst würde sich deshalb als „Two Hit Wonder“ bezeichnen.

Foto: (c) Adam Bielawski / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.