Niall Horan trauert um Matt Irwin

Niall HoranNiall Horan trauert um Matt Irwin.

Der bekannte Mode- und Star-Fotograf starb völlig überraschend im Alter von gerade einmal 36 Jahren und der „One Direction“-Sänger ist davon zutiefst betroffen. Denn immerhin hat Irwin etliche Fotos von der Boyband gemacht. Niall Horan postete gestern (07.05.) ein gemeinsames Foto auf „Instagram“ und schrieb dazu: „Ruhe in Frieden, Matt. Ich kann nicht glauben, dass ich das schreibe. Was für eine unglaubliche Person.“

Matt Irwin arbeitete mit unzähligen Stars, wie Lady Gaga, Nicki Minaj, Cara Delevingne und Rita Ora zusammen. Die Todesursache ist noch nicht bekannt.

Foto: (c) Sony Music