„The Big Bang Theory“: Kaley Cuoco liebt ihre Rolle

"The Big Bang Theory": Kaley Cuoco liebt ihre Rolle - TVKaley Cuoco hat ihren „The Big Bang Theory“-Charakter Penny richtig ins Herz geschlossen. Und das ist kein Wunder, da ihr die fiktive Figur auch tatsächlich ziemlich ähnlich ist.

Die 30-Jährige sagte in der Talkshow von Stephen Colbert: „Ich habe definitiv fünf Jahre lang mit ihr gelebt. Ich liebe es tatsächlich wirklich, dass sie ihr so eine starke Stimme gegeben haben, dass sie gegenüber dieser Jungs sarkastisch sein kann. Sie ist sehr geradeheraus und das bin ich auch – das hat mir schon häufig Ärger eingebracht.“

„The Big Bang Theory“ wird seit 2007 produziert. In den USA wird aktuell die neunte Staffel der Serie ausgestrahlt.

Foto: (c) Guillermo Proano / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.