Wayne Rooney und James Bay rocken gemeinsam

Wayne Rooney und James Bay rocken gemeinsam - Musik NewsWayne Rooney hat gemeinsam mit James Bay die Bühne gerockt.

Der Sänger trat am Sonntag (29.05.) beim „Lion and Roses Dinner“ der „England Footballers Foundation“ in London auf und der Kapitän der englischen Nationalmannschaft konnte es sich offenbar nicht nehmen lassen, selbst zum Mikrofon zu greifen. Gemeinsam mit James Bay gab er dessen Hit „Hold Back the River“ zum Besten. In dem Video davon, das auf „YouTube“ zu finden ist, sind einige falsche Töne von Rooney zu hören, doch daran scheint sich das Publikum nicht gestört zu haben, denn am Ende ertönte tosender Applaus. Bay selbst postete einige Fotos von dem Abend auf „Twitter“ und schrieb dazu: „Gut gemacht, Wayne.“

Übrigens: „England Footballers Foundation“ wurde 2007 von der englischen Nationalmannschaft ins Leben gerufen, um mit ihren Spielgebühren wohltätigte Zwecke zu unterstützen.

Foto: (c) Landmark / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.