Anton Yelchin: Unfalltod bestätigt

Anton Yelchin - "The Smurfs 2" Los Angeles PremiereDie Polizei von Los Angeles hat die Todesursache und den Unfallhergang im Fall von Anton Yelchin bekanntgegeben.

Wie die „Los Angeles Times“ von den Behörden erfahren hat, hatte der Schauspieler sein Automatik-Auto in der steilen Einfahrt nicht richtig auf die Park-Funktion eingestellt, weshalb sich der Wagen von alleine in Bewegung setzte und Yelchin gegen eine Wand und das Sicherheitstor drückte. Der 27-Jährige starb durch Ersticken. Ein Fremdverschulden wird damit von der Polizei ausgeschlossen und der Tod als tragischer Unfall eingestuft.

Übrigens: Viele Hollywoodstars trauern öffentlich um den Verlust von Anton Yelchin, darunter unter anderem Justin Timberlake, Anna Kendrick, Lindsay Lohan, Zachary Quinto und Chris Evans.

Foto: (c) Andrew Evans / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.