Chris Hemsworth: „Thor 3“ wird anders

Chris Hemsworth - "Vacation" Los Angeles PremiereDer dritte „Thor“-Film wird anders als seine beiden Vorgänger. Das hat jetzt Hauptdarsteller Chris Hemsworth bei der „Wizard World Convention“ in Philadelphia verraten. Demnach werden Held Thor und Anti-Held Loki sich diesmal von einer anderen Seite präsentieren.

Der Australier sagte laut „justjared.com“: „Ich denke, der Ton hat sich auf großartige Weise verändern, mehr als je zuvor. Taika Waititi, der Regisseur, wenn man seine Arbeit kennt, dann weiß man, dass er ein unglaubliches komödiantisches Talent hat und viel Herz in alles, was er macht, steckt. Aber das sind ein anderer Thor und ein anderer Loki. Wir reisen in eine andere Welt, die wir vorher noch nicht kannten. Es macht Spaß, aber ich drücke mich um das Thema herum, weil ich nicht zu viel sagen darf.“

„Thor 3: Ragnarok“ mit Chris Hemsworth kommt übrigens voraussichtlich im Oktober 2017 in die Kinos.

Foto: (c) David Gabber / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.