Dominic Purcell: Verletzung am „Prison Break“-Set

Dominic Purcell - The CW Network's 2015 UpfrontDominic Purcell ist am Set zum Revival vom „Prison Break“ verletzt worden. Eine Eisenstange traf den Darsteller am Kopf, sodass er sich eine Platzwunde zuzog und sich die Nase an zwei Stellen brach.

Via „Instagram“ teilte er seine Fans jedoch mit, dass es ihm gutgeh. Er schrieb: „Bin wieder am Set. (…) Habe eine kostenlose Nasenverschönerungs-Op bekommen. Es geht mir gut. (…) Der Doktor meinte, dass ich einen ungewöhnlich dicken Schädel habe, was mich gerettet hat. Dankeschön an meine Wikinger-Vorfahren!“

Das Revival von „Prison Break“ besteht übrigens aus neun Episoden, die Anfang 2017 in den USA ausgestrahlt werden sollen. Ob und wann die Serie im deutschen TV gezeigt wird, ist noch nicht bekannt.

Foto: (c) PRN / PR Photos