„Indiana Jones“: Disney plant weitere Filme

Harrison Ford - 12th Annual Living Legends of Aviation AwardsNach „Indiana Jones 5“ soll noch lange nicht mit der Abenteuer-Filmreihe Schluss sein. Im März kündigte der Disney-Konzern an, dass 2019 ein fünfter Teil in die Kinos kommen wird. Der inzwischen 73-jährige Harrison Ford wird trotz seines Alters wieder in seine Paraderolle schlüpfen, Steven Spielberg übernimmt die Regie.

Im Interview mit dem „Hollywood Reporter“ wollte Bob Iger, der Manager des Konzerns, nicht zu viel über die zukünftigen Pläne ausplaudern. Aber er verriet: „Wir haben Harrison Ford als Indiana Jones im Film. Aber was ist dann die zukünftige Richtung? Wir hatten bereits Diskussionen über die (weitere) Entwicklung, aber darüber will ich nicht ins Detail gehen. (…) Ich kann sagen, dass wir mehr (Filme) machen werden. Es wird nicht einfach bei nur einem weiteren (Film) bleiben.“

Harrison Ford spielte übrigens zum ersten Mal 1984 „Indiana Jones“. Es folgten 1979, 1995 und 2008 Fortsetzungen. Der fünfte Teil der Franchise wird voraussichtlich im Juli 2019 in die Kinos kommen.

Foto: (c) Izumi Hasegawa / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.