Jack White: Biografie nie autorisiert

Im Oktober erscheint eine Biografie über Jack White, die von dem Musiker allerdings nie autorisiert wurde. Wie „contactmusic.com“ wird das Buch über das Leben des einstigen „The White Stripes“-Sängers den Titel „Citizen Jack: How Jack White Built an Empire From the Blues“ tragen. Es wurde von Autor Nick Halsted verfasst und wird im Herbst über den Verlag „Overlook Press“ veröffentlicht.

Am Freitag (03.06.) kündigten die Publizisten das Werk mit den Worten an: „Es ist das einzige Buch, das die gesamte Geschichte des einflussreichsten Rockstars des 21. Jahrhunderts erzählt.“ Zudem soll es durch Interviews mit Whites Weggefährten zustande gekommen sein. In einem Statement seiner Plattenfirma ließ der 40-jährige Rocker nun verlauten: „Weder Jack White noch ‚Third Man Records‘ haben diese Biografie genehmigt. Niemand, der Jack persönlich kennt, hat dazu beigetragen.“

Nick Halsted hat bereits eine ebenfalls unautorisierte Biografie über Eminem veröffentlicht, die den Titel „The Dark Story of Eminem“ trug. Auch diese wurde kritisiert, da sie hauptsächlich auf Zeitungsberichten basierte.