Jamelia wegen Hautfarbe angefeindet

Jamelia - 2015 Nepal Youth Foundation VIP FundraiserJamelia ist wegen ihrer Hautfarbe angefeindet worden. Wie die Sängerin in der Show „Loose Women“ erzählte, hat sie am Montagmorgen (27.06.) ihre beiden Töchter zum Zug gefahren, der sie in die Schule bringt und auf den Weg dorthin einen anderen Wagen überholt. Der Fahrer ist ihr daraufhin gefolgt und hat sie vor ihren Kindern angeschrien.

Sie meinte wörtlich: „Er hat viele Dinge zu mir gesagt, die mich anwiderten. (…) Er sagte: ‚Hau ab, du schwarze Schl***e! Du ekelst mich an!“ Ich habe es richtig mit der Angst zu tun bekommen. Ich hatte Angst um mich und Angst um meine Mädchen. Ich wollte einfach nur hier weg.“ Glücklicherweise ist der Mann nicht handgreiflich geworden und Jamelia und ihre Töchter konnte weiteren Anfeindungen seinerseits entgehen, in dem sie in den Bahnhof flüchteten. Mittlerweile hat die 35-Jährige den Vorfall der Polizei gemeldet.

Jamelia hat zwei Töchter – Teja ist inzwischen fünfzehn Jahre alt, Tiani zehn.

Foto: (c) Landmark / PR Photos