Kate Beckinsale und Michael Bay nicht zerstritten?

Kate Beckinsale - 2014 American Music Awards - Red CarpetMichael Bay wehrt sich gegen Gerüchte, er und Kate Beckinsale seien restlos zerstritten. Die Spekulationen waren aufgekommen, nachdem die Schauspielerin vor kurzem in der britischen Talkshow von Graham Norton erzählt hatte, dass der Regisseur ihr 2001 während der Dreharbeiten zu “Pearl Harbor” immer wieder zu verstehen gab, dass sie zu dick und nicht attraktiv genug sei. Bay versteht nun anscheinend die Welt nicht mehr. Er postete jetzt auf “Instagram” ein Filmplakat, das Kate Beckinsale in ihrer “Pearl Harbor”-Rolle zeigt.

Dazu schrieb er: “Wirklich? Dieses Poster hängt seit über 15 Jahren stolz über meinem Schreibtisch. Gestern habe ich in der Presse gelesen, dass ich nicht finde, dass Kate Beckinsale ‘umwerfend schön‘ ist. Huh? Und dann haben sie weiter unterstellt, Kate und ich kämen nicht miteinander klar? Nun, das ist völlig unwahr. Kate und ich sind befreundet. Sie ist eine fantastische Schauspielerin, sehr lustig, schlagfertig, frech, sie sagt, was sie denkt und ich respektiere sie wirklich.”

Foto: (c) David Gabber / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.