Lionel Richie mag „Hello“ von Adele

Lionel Richie - Barclaycard Present British Summer Time Hyde Park 2013Lionel Richie hat kein Problem damit, dass Adele mit ihrem Song „Hello“ sein Stück mit dem gleichen Titel übertrumpft hat. Richies Song kam 1984 heraus und dank des Erfolgs seiner Landsfrau wurde auch die jüngere Generation auf sein Lied aufmerksam gemacht.

Er sagte der Zeitung „Metro“ dazu: „Es ist so lustig, die ganze Welt ruft mich an und meint: ‚Lässt du ihr das durchgehen? Sie hat deinen Song gestohlen!‘ Mir gehört das Wort ‚Hello‘ nicht, ich habe lediglich einen Song der so heißt. Der Witz ist, dass sie so ein Schatz ist. Es gibt eine Generation, die mit Adeles ‚Hello‘ aufwächst und immer noch mein Stück kennt und darüber bin ich sehr glücklich.“

Lionel Richie möchte übrigens unbedingt mit Adele ins Studio gehen und einen Song mit ihr aufnehmen. Einen Mash-up-Clip aus den Musikvideos ihrer „Hello“-Songs haben Fans schon gebastelt.

Foto: (c) Landmark / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.