Paula Patton sucht die Freude im Jetzt

Paula Patton - "2 Guns" New York City PremierePaula Patton hat die Trennung von Robin Thicke mittlerweile gut verdaut. Vor zwei Jahren zerbrach die Ehe der beiden, und damals war die Sache für die Schauspielerin nicht ganz einfach – immerhin wurde in allen Medien darüber berichtet.

Inzwischen sieht sie die ganze Sache aber gelassener und meinte im Interview mit dem „People Magazine“: „Ich denke, du kannst das nichs kontrollieren. Du musst einfach dein Leben weiterführen und den Glauben daran haben, dass alles von selbst wieder in Ordnung kommt. Sei geduldig. Ich habe gelernt, dass es später im Leben heißt: ‚Alles zu seiner Zeit.‘ Und das echte Ziel ist es, Freude im Jetzt zu finden. Sich darauf zu fokussieren, was ich jetzt habe und wirklich gut ist, und mir keine Gedanken über Dinge zu machen, die ich nicht kontrollieren kann. Wie andere Leute mich sehen, was sie sagen, das ist verschwendete Energie für mich und hat mir nie gutgetan.“

Paula Patton und Robin Thicke waren seit 1991 ein Paar und seit 2005 verheiratet. Ihr gemeinsamer Sohn Julian wurde 2010 geboren. Im Februar 2014 gaben die beiden offiziell ihre Trennung bekannt.

Foto: (c) Janet Mayer / PR Photos