Rick Parfitt: „Status Quo“-Gitarrist im Krankenhaus

Rick Parfitt ist wegen eines vermeintlichen Herzinfarkts ins Krankenhaus eingeliefert worden. Der „Status Quo“-Gitarrist trat am Dienstagabend (14.06.) noch bei der Expo 2016 im türkischen Antalya auf und musste sich am nächsten Morgen aufgrund von Herzschmerzen in ärztliche Behandlung geben, berichtet der „Mirror“.

Ein Sprecher der Band ließ verlauten: „Obwohl sein Zustand ernst ist, hat er bereits nach seinem gewohnheitsmäßigen Tee mit zwei Stück Zucker und Süßmittel verlangt.“ Weitere Kommentare zu seinem Gesundheitszustand wird es allerdings erst nach der Auswertung der Testergebnisse geben.

„Status Quo“ werden übrigens ihre letzte Tournee mit elektrischen Gitarren spielen. Hier die Termine für den deutschsprachigen Raum:

12.10. Wien (A), Gasometer
13.10. Klagenfurt (A), Wörtherseehalle
15.10. Zürich (CH), Hallenstadion
10.11. Hamburg, Barclaycard Arena
11.11. Leipzig, Arena
12.11. Passau, Dreiländerhalle
14.11. Berlin, Max-Schmeling-Halle
15.11. Erfurt, Messehalle
17.11. Rostock, Stadthalle
18.11. Emden, Nordseehalle
19.11. Köln, LANXESS arena
21.11. Frankfurt, Jahrhunderthalle
22.11. Bamberg, Brosearena
24.11. Oberhausen, König-Pilsener-Arena
25.11. Hannover, Swiss Life Arena
26.11. Magdeburg, Stadthalle
29.11. Stuttgart, Porsche Arena
30.11. München, Olympiahalle

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.