Selma Blair: Peinlicher Ausraster

Selma Blair: Peinlicher Ausraster - Promi Klatsch und TratschSelma Blair ist es äußerst peinlich, wie sie sich im Flieger benommen hat. Denn am Montag (20.06.) flog die Schauspielerin von Cancun nach Los Angeles und hatte über den Wolken einen Zusammenbruch. Sie weinte und erzählte wirre Dinge. Nach der Landung wurde die 43-Jährige sofort in ein Krankenhaus gebracht.

Gegenüber der „Vanity Fair“ erklärte Blair ihr Verhalten folgendermaßen: „Ich habe gestern einen großen Fehler gemacht. Nach einem wunderschönen Urlaub mit meinem Sohn und dessen Vater habe ich Alkohol mit Tabletten gemixt, was zu dieser geistigen Umnachtung führte und mich dazu bewegt hat, Dinge zu sagen und zu tun, die ich zutiefst bereue.“ Außerdem meinte die Schauspielerin: „Ich nehme das sehr ernst, entschuldige mich bei allen Passagieren und bei der Crew für die Störung und bedanke mich bei allen Leuten, die mir anschließend geholfen haben. Ich bin kein vollkommener Mensch und mache Fehler. Ich schäme mich für diesen Vorfall. Es tut mir wirklich sehr leid.“

Selma Blair war mit ihrem Ex-Mann, dem Modedesigner Jason Bleick, und dem gemeinsamen Sohn Arthur Saint auf Kurzurlaub im mexikanischen Urlaubsort Cancun gewesen.

Foto: (c) PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.