„Silbermond“: Chartpositionen kein Gradmesser für Erfolg

„Silbermond“ messen ihren Erfolg nicht an Chartpositionen. Obwohl ihr Album „Leichtes Gepäck“ auf Anhieb Platz drei der deutschen Album-Charts belegte und die Platte mittlerweile sogar Goldstatus erreicht hat, ist es nicht das, was für sie Erfolg ausmacht.

Gitarrist Thomas erklärte im „FirstNews“-Interview: „Wir sind auch alle nicht die Typen, die sich jetzt von goldenen Schallplatten oder so, die dann so jahrelang zehren davon. Also das ist total schön, dass man das erleben darf, aber mir persönlich bringt es gar nichts, wenn ich jetzt auf meine zehn Platin-Awards gucke. Wenn ich in zehn Jahren drauf gucke, dann sage ich: ‚Ah, cool, das war schön.‘ Aber das trägt mich nicht weiter nach vorne. Und deswegen sind wir immer bestrebt, an neuen Sachen zu arbeiten, die die Band weiter zu bringen, nach vorne zu bringen, neue Alben zu machen, neu auf Tour zu gehen. Das bedeutet uns viel mehr.“

„Silbermond“ sind übrigens noch bis Mitte September auf Tour zu erleben. Hier die anstehenden Termine der Band:

02.06. Bremen, Pier II (Zusatzshow)
03.06. Bremen, Pier II
04.06. Schwerin, Freilichtbühne Schlossgarten
24.06. Köln, Tanzbrunnen
16.07. Bad Kissingen, Luitpoldplatz
20.08. Ravensburg, Oberschwabenhallenplatz
26.08. Magdeburg, Domplatz
27.08. Dresden, Filmnächte am Elbufer
29.08. Bochum, Zeltfestival Ruhr (Zusatzshow)
30.08. Bochum, Zeltfestival Ruhr (Zusatzshow)
02.09. Saarbrücken, Congresshalle – Johannes Hoffmann Platz
17.09. Halle/Westf., Gerry Weber Stadion

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.