Stefanie Kloß springt gerne von der Bühne

Stefanie Kloß von „Silbermond“ ist bekannt dafür, dass sie sich bei ihren Konzerten in die Menge schmeißt. Die Sängerin sucht auf die Weise die direkte Verbindung mit dem Publikum, verriet sie im Interview mit „FirstNews“. Davon lässt sie sich auch nicht von dem Missfallen ihrer Mutter abhalten.

Sie sagte wörtlich: „Meine Mutter hätte gerne, dass ich damit aufhöre. Sie hat gesagt: ‚Steffi, jetzt ist langsam mal gut.‘ Aber sie war in Hamburg bei unserem Konzert und sie hat es überlebt. Sie hat tatsächlich nichts gesagt. Das ist gut. Also ich hab die elterliche Erlaubnis eingeholt und ja, wird’s wieder geben.“

Wer Stefanie in der Menge baden sehen will, kann noch bis Mitte September eines der „Silbermond“-Konzerte besuchen. Hier die aktuellen Termine:

03.06. Bremen, Pier II
04.06. Schwerin, Freilichtbühne Schlossgarten
24.06. Köln, Tanzbrunnen
16.07. Bad Kissingen, Luitpoldplatz
20.08. Ravensburg, Oberschwabenhallenplatz
26.08. Magdeburg, Domplatz
27.08. Dresden, Filmnächte am Elbufer
29.08. Bochum, Zeltfestival Ruhr (Zusatzshow)
30.08. Bochum, Zeltfestival Ruhr (Zusatzshow)
02.09. Saarbrücken, Congresshalle – Johannes Hoffmann Platz
17.09. Halle/Westf., Gerry Weber Stadion

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.