„Sugababes“: 2017 kommt ein neues Album

Die „Sugababes“ melden sich zurück. Die Girlband rund um die Gründungsmitglieder Mutya Buena, Siobhán Donaghy und Keisha Buchanan haben sich wieder zusammengefunden und planen ihr Comeback mit einer neuen Platte. Das plauderte Donaghy gegenüber „Wandsworth Radio“ aus.

Sie meinte wörtlich: „Die ‚Sugababes‘ bringen nächstes Jahr ein neues Album heraus. Ich kann das genaue Datum noch nicht verraten. Es steht schon fest, aber ich kann es noch nicht preisgeben. Es ist nächstes Jahr. Wir sind zurück und wir hatten eine kurze Pause, aber wir arbeiten wieder und es ist sehr aufregend.“

Die „Sugababes“ brachten 2010 ihr letztes Studioalbum „Sweet 7“ auf den Markt. 2011 trennte sich die Band – zumindest inoffiziell. Ein Jahr später gaben die Gründungsmitglieder Mutya Buena, Siobhán Donaghy und Keisha Buchanan bekannt, gemeinsam wieder Musik aufzunehmen.