Will Smith trauert um Muhammad Ali

Will Smith - "Batman v Superman: Dawn Of Justice" New York PremiereWill Smith hat auf „Facebook“ Abschied von Muhammad Ali genommen. Die Box-Ikone erlag am Freitag (03.06.) im Alter von 74 Jahren seiner langjährigen Parkinson-Erkrankung und Smith gedenkt seiner in dem sozialen Netzwerk.

Der Schauspieler, der 2001 in der Biografie „Ali“ den Boxer verkörperte, postete zwei Fotos von sich und dem Verstorbenen am Set. Dazu schrieb er: „Du hast meine Welt erschüttert! Mein Mentor und mein Freund, du hast mein Leben verändert. Ruhe in Frieden.“ Klingt so, als habe er ihm wirklich einiges zu verdanken.

Seine Leistung in der Biografie „Ali“ brachte Will Smith übrigens seine erste Oscar-Nominierung ein.

Foto: (c) Loredana Sangiuliano / PR Photos