Zucchero: Bono schreibt für ihn

Zucchero in Concert at O2 World in Berlin - May 31, 2013„U2“-Frontmann Bono hat für die aktuelle Platte „Black Cat“ von Zucchero den Song „Streets of Surrender (S.O.S)“ geschrieben. Seit Ende April (29.04.) ist das Album auf dem Markt und im Interview mit „trendmagazin.ch“ erzählte der italienische Musiker, wie es zur Zusammenarbeit mit dem Iren kam.

Der 60-jährige Zucchero sagte: „Ich kenne Bono schon seit 1992 und wir sind mittlerweile sehr enge Freunde. Auch haben wir schon oft zusammen Musik gemacht. Als Bono mit ‚U2‘ im letzten September in Turin war, haben wir uns getroffen und uns über einen gemeinsamen Song unterhalten. Aufgrund der aktuellen Weltgeschehnisse entstand die Idee, einen Text zu schreiben, der das Wort ‚Kapitulation‘ beinhaltete. Ungefähr einen Monat später war Bono genau zu diesem Zeitpunkt in Paris, als dort die Terroranschläge stattgefunden haben. Beeinflusst von dieser schrecklichen Tragödie hat er anschließend den Song ‚Streets of Surrender (S.O.S)‘ geschrieben. Das ist die Kurzversion der Geschichte, wie dieser Song entstanden ist.“

Im Herbst kommt Zucherro übrigens auf Tour durch den deutschsprachigen Raum. Hier die Termine:

01.10. Stuttgart, Schleyerhalle
02.10. A – Dornbirn, Haus der Messe
04.10. A – Wien, Stadthalle
05.10. A – Innsbruck, Olympiahalle
07.10. A – Salzburg, Salzburgarena
09.10. A – Graz, Stadthalle
24.10. Oberhausen, König-Pilsener-ARENA
25.10. Hamburg, Barcllaycard Arena
26.10. Frankfurt, Festhalle
28.10. Berlin, Mercedes-Benz Arena
29.10. München, Olympiahalle
31.10. CH – Zürich, Hallenstadion
02.11. CH – Genf, Arena Geneve
10.11. Dresden, Messe Dresden (Halle 1)

Foto: (c) JT-Photos / PR Photos