Christina Applegate: Erst die Familie!

Christina Applegate - CinemaCon 2016Für Christina Applegate steht die Familie an erster Stelle. Seit die Schauspielerin vor fünf Jahren Mutter geworden ist und durch Dreharbeiten zur Serie „Up All Night“ wichtige Ereignisse im Leben ihrer Tochter verpasst hat, überlegt sie es sich jetzt ganz genau, bevor sie ein Rollenangebot annimmt.

Sie erzählte dem „People Magazine“ dazu: „Meine Tochter hat für mich oberste Priorität. Nichts ist so wichtig wie sie. Jede Arbeitsentscheidung wird von der ganzen Familie getroffen. Wir diskutieren jede Rolle, um sicher zu sein, dass diese zur Familiendynamik passt.“

Christina Applegate ist übrigens als nächstes in der Komödie „Bad Moms“ im Kino zu sehen. Filmstart ist hierzulande der 22. September.

Foto: (c) PRN / PR Photos