Emma Watson: „Colonia Dignidad – Es gibt kein Zurück“ floppt

Emma Watson Sighted at LAX on April 25, 2015Selbst Emma Watson ist kein Garant für einen Filmerfolg in Großbritannien. Dies beweist ihr aktueller Film „Colonia Dignidad – Es gibt kein Zurück“.

Wie der „Guardian“ berichtet, spielte der Thriller auf der Insel gerade einmal 47 Pfund ein. Zwar muss zur Ehrenrettung des Streifens gesagt werden, dass er am vergangenen Freitag (01.07.) lediglich in drei Kinos anlief, allerdings hätten die Macher wohl doch mit ein wenig mehr Interesse an dem Streifen gerechnet. Ob in den kommenden Tagen noch ein paar Pfund eingenommen werden können, bleibt abzuwarten.

In „Colonia Dignidad – Es gibt kein Zurück“ spielt neben Emma Watson übrigens Daniel Brühl die Hauptrolle. Premiere feierte der Film bereits im September 2015 auf dem Toronto International Film Festival und wurde von den Kritikern gelobt.

Foto: (c) STPR / PR Photos