England: Die meistgekauften Alben aller Zeiten

Die „Queen“-Platte „Greatest Hits“ von 1981 ist das meistverkaufte Album aller Zeiten in Großbritannien. Gestern (04.07.) veröffentlichte die Official Charts Company zum 60. Geburtstag der britischen Charts die Top 60 der erfolgreichsten Platten der vergangenen Jahrzehnte. Die Londoner Rocker sind dabei die unangefochtenen Spitzenreiter, denn ihr „Greatest Hits“-Album ging über sechs Millionen Mal im Vereinigten Königreich über die Ladentheken. „Queen“-Gitarrist Brian May sagte dazu: „Ich bin soeben von großartigen Neuigkeiten geweckt worden: Das meistverkaufte Album? Ich hatte vermutet, dass die Band gut abschneiden würde. Aber das übertrifft alle unsere Kindheitsträume.“

Auf die Briten folgen an zweiter Stelle die Schweden von „Abba“, die 1992 „Gold: Greatest Hits“ auf den Markt brachten und davon bis heute 5,2 Millionen Einheiten verkauften. Die Drei geht an die „Beatles“: Deren Platte „Sgt. Pepper’s Lonely Hearts Club Band“ von 1967 wurde 5,1 Millionen Mal gekauft. Adeles „21“ hat es außerdem innerhalb von nur fünf Jahren auf den vierten Rang dieser All-Time-Charts geschafft und auch ihre Erfolgsplatte „25“ ist bereits auf Platz 27 vertreten – dabei ist diese noch nicht einmal ein Jahr zu haben.

Die erste Nummer eins der britischen Album-Charts vom 22. Juli 1956 war übrigens Frank Sinatras „Songs For Swingin‘ Lovers“. Hier die Top 60 der meistgekauften Alben der vergangenen sechs Jahrzehnte:

1. Queen – ‘Greatest Hits‘
2. Abba – ‘Gold: Greatest Hits‘
3. The Beatles – ‘Sgt Pepper’s Lonely Hearts Club Band‘
4. Adele – ‘21′
5. Oasis – ‘(What’s The Story) Morning Glory‘
6. Michael Jackson – ‘Thriller‘
7. Pink Floyd – ‘The Dark Side Of The Moon‘
8. Dire Straits – ‘Brothers In Arms‘
9. Michael Jackson – ‘Bad‘
10. Queen – ‘Greatest Hits II‘
11. Fleetwood Mac – ‘Rumours‘
12. Madonna – ‘The Immaculate Collection‘
13. Amy Winehouse – ‘Back To Black‘
14. Simply Red – ‘Stars‘
15. Shania Twain – ‘Come On Over‘
16. Bob Marley And The Wailers – ‘Legend‘
17. James Blunt – ‘Back To Bedlam‘
18. The Verve – ‘Urban Hymns‘
19. Meat Loaf – ‘Bat Out Of Hell‘
20. The Beatles – ‘1′
21. Simon And Garfunkel ‘Bridge Over Troubled Water‘
22. Original Soundtrack – ‘Dirty Dancing‘
23. Leona Lewis – ‘Spirit
24. Michael Buble – ‘Crazy Love‘
25. Dido – ‘No Angel‘
26. David Gray – ‘White Ladder‘
27. Adele – ‘25′
28. The Corrs – ‘Talk On Corners‘
29. The Spice Girls – ‘Spice‘
30. Lady Gaga – ‘The Fame‘
31. Coldplay – ‘A Rush Of Blood To The Head‘
32. Dido – ‘Life For Rent‘
33. Kings Of Leon – ‘Only By The Night‘
34. Take That – ‘Beautiful World‘
35. Keane – ‘Hopes And Fears‘
36. U2 – ‘The Joshua Tree‘
37. Jeff Wayne – ‘The War Of The Worlds‘
38. Scissor Sisters – ‘Scissor Sisters‘
39. Phil Collins – ‘But Seriously‘
40. Coldplay – ‘X&Y‘
41. Alanis Morissette – ‘Jagged Little Pill‘
42. Mike Oldfield – ‘Tubular Bells‘
43. Travis – ‘The Man Who‘
44. Tracy Chapman – ‘Tracy Chapman‘
45. Coldplay – ‘Parachutes‘
46. Abba – ‘Greatest Hits‘
47. Original Soundtrack – ‘Grease‘
48. Robbie Williams – ‘I’ve Been Expecting You‘
49. Ed Sheeran – ‘X‘
50. Norah Jones – ‘Come Away With Me‘
51. Paul Simon – ‘Graceland‘
52. Original Cast Recording – ‘The Sound Of Music‘
53. George Michael – ‘Ladies And Gentleman – The Best Of‘
54. Fleetwood Mac – ‘Tango In The Night‘
55. Eminem – ‘The Marshall Mathers LP‘
56. Robbie Williams – ‘Swing When You’re Winning‘
57. Take That – ‘Progress‘
58. Snow Patrol – ‘Eyes Open‘
59. Take That – ‘The Ultimate Collection‘
60. REM – ‘Automatic For The People‘

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.