„Franz Ferdinand“: Gitarrist verlässt die Band

„Franz Ferdinand“ müssen ohne ihren Gitarristen und Keyboarder auskommen. Wie „contactmusic.com“ berichtet, wird Nick McCarthy nämlich die Rockband verlassen. Der 41-Jährige wolle mehr Zeit für seine Familie haben, heißt es in der Begründung seiner Entscheidung. Streit gab es unter den Musikern nicht. Dennoch stehe McCarthy seiner Band noch für geplante Aufnahmen und eine Tour zur Verfügung. Außerdem verkündeten „Franz Ferdinand“ gestern (08.07.), dass der geplante Ausstieg nicht zwangsläufig für immer sei.Der Musik möchte der Gitarrist dennoch treu bleiben.

Nick ließ verlauten: „Ich werde mich eine Weile darauf konzentrieren, etwas komplett anderes zu produzieren und zu schreiben.“

„Franz Ferdinand“ bekamen 2005 übrigens den Brit Award als „Beste britische Band“. Die Jungs schafften es auch schon auf das Cover der Zeitschriften „Spex“, „Musikexpress“ und „Rolling Stone“.