Glastonbury Festival 2017: „The Stone Roses“ oder „Guns N‘ Roses“?

Axl Rose - 2006 Rock in Rio Lisboa Music FestivalNach dem Glastonbury Festival ist vor dem Glastonbury Festival. Zumindest für die britischen Buchmacher. Die wettverrückten Bewohner des Vereinigten Königreichs können jetzt schon ihr Geld auf die möglichen Headliner für 2017 setzen.

Ein Sprecher des Anbieters „William Hill“ verriet: „Nach einem erneut erfolgreichen Glastonbury sind bereits alle Augen auf das Festival 2017 gerichtet.“ Ganz oben auf dem Zettel der Wettanbieter stehen derzeit zwei Bands, wie er verriet: „Es ist wahrscheinlich, dass ein paar Bands, die sich kürzlich wiedervereint haben, auftreten werden – ‚Guns N‘ Roses‘ und ‚The Stone Roses‘ werden womöglich im kommenden Jahr als Headliner auf der Pyramid Stage stehen.“ Ob eine der beiden – oder gar beide – Bands Ende Juni 2017 dabei sein wird oder werden, bleibt abzuwarten.

Ganz oben stehen derzeit übrigens zwei Bands, wie er verriet: „Es ist wahrscheinlich, dass ein paar Bands, die sich kürzlich wiedervereint haben, auftreten werden – ‚Guns N‘ Roses‘ und ‚The Stone Roses‘ werden womöglich im kommenden Jahr als Headliner auf der Pyramid Stage stehen.“

Übrigens: Zuletzt wurde auch Ed Sheeran als möglicher Headliner für das Glastonbury Festival 2017 gehandelt.

Foto: (c) Paulo Amorim / Photorazzi

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.