Harry Styles: 80 Millionen für drei Alben?!

Harry Styles at the 2014 American Music AwardsHarry Styles hat angeblich seinen ersten Plattenvertrag als Solo-Künstler unterschrieben.

Und der “One Direction”-Star soll dabei 80 Millionen Dollar für drei Alben kassieren. Das will “Hits Daily Double” erfahren haben. Demnach hatte zunächst Apple dem Sänger 25 Millionen für ein Album geboten. Columbia Records zog nach und gewann mit seinem Angebot. Es dürfte nun also nur noch eine Frage der Zeit sein, dass der 22-Jährige seine erste Solo-Platte auf den Markt bringt. Offiziell bestätigt wurde der Deal bisher allerdings noch nicht.

Harry Styles soll übrigens bereits jede Menge großartiger Solo-Tracks in der Schublade liegen haben. Das verrieten vor kurzem die Songschreiber Ryan Tedder und Johnny McDaid.

Foto: (c) Carrie Nelson