Isla Fisher: Reisen strengt an!

Isla Fisher - "The Brothers Grimsby" Los Angeles PremiereIsla Fisher findet ihren Lebensstil manchmal sehr ermüdend. Die Schauspielerin reist nämlich mit ihrem Mann Sacha Baron Cohen und den drei gemeinsamen Kindern häufig zwischen Großbritannien und der USA hin und her und kommt sich dadurch oft wie eine Nomadin vor.

Sie sagt in der TV-Show „This Morning“ dazu: „In der letzten Zeit verbringen wir 50 Prozent unserer Zeit in England und 50 Prozent in L.A., was unglaublich ist. Aber es ist auch anstrengend. (…) Wir sind ständig unterwegs, es ist manchmal ein bisschen ermüdend. Aber ich bin unglaublich dankbar für mein Leben und würde nichts daran ändern.“

Isla Fisher und ihr Gatte Sacha Baron Cohen haben übrigens zwei Töchter und einen Sohn. Sie sind seit 2010 verheiratet.

Foto: (c) David Gabber / PR Photos