Joe Perry bricht bei Konzert zusammen

Joe Perry bricht bei Konzert zusammen - Musik„Aerosmith“-Gitarrist Joe Perry ist während eines Auftritts mit den „Hollywood Vampires“ zusammengebrochen.

Wie der US-Sender „ABC“ berichtet, stand der Musiker gestern (10.07.) gemeinsam mit Alice Cooper und Johnny Depp in New York auf der Bühne. Kurz nach Beginn der Show sei der 65-Jährige von der Bühne gewankt und plötzlich hinter den Kulissen zusammengebrochen. Perry wurde in ein nahegelegenes Krankenhaus gebracht, wo er die Nacht verbrachte. Bandkollege Alice Cooper gab noch gestern Nacht Entwarnung. Er verkündete auf „Twitter“: „Danke an alle, die uns nach unserem Kumpel Joe Perry gefragt haben. Er ist jetzt stabil, seine Familie ist bei ihm und er bekommt die beste Behandlung.“

Joe Perry hat sich vielleicht zu viel zugemutet: Der Musiker arbeitet an einem neuen Solo-Album und zudem steht er mit den „Hollywood Vampires“ auf der Bühne. Auch eine Tour mit „Aerosmith“ steht auf dem Plan des 65-Jährigen.

Foto: (c) David Gabber / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.