Maisie Williams kämpft für Flüchtlinge

Maisie Williams - House of Fraser British Academy Television Awards 2016„Game of Thrones“-Star Maisie Williams macht sich für Flüchtlinge aus Syrien stark.

Die britische Schauspielerin hat vor kurzem im Auftrag der Non-Profit-Organisation „Rescue Committee“ ein Flüchtlingslager in Griechenland besucht. Anschließend postete die 19-Jährige auf „Twitter“ ein Video, in dem sie unter anderem sagt: „Sie sind auch nur Menschen wie du und ich, und sie wollen nicht für immer in einem anderen Land leben. Sie wollen wieder in ihre Heimat, aber das können sie nicht, weil wir sie zerstört haben.“

Maisie Williams spielt in „Game of Thrones“ übrigens die Rolle der Arya Stark.

Foto: (c) Landmark / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.