Nick Jonas von „MTV Video Music Awards“ enttäuscht

Nick Jonas - 2015 MTV Video Music AwardsAm 28. August finden die diesjährigen MTV Video Music Awards statt – und zwar ohne Nick Jonas.

Der Sänger hatte sich Hoffnungen gemacht, dass seine Clips zu „Close“ und „Bacon“ in der einen oder anderen Kategorie zu finden sein werden, allerdings ist dem nicht so. Via „Twitter“ teilte Nick Jonas dazu mit: „Enttäuscht von der Tatsache, dass ‚Close‘ nicht auf mehr Liebe gestoßen ist für die VMAs 2016.“ Danach teilte er aber etwas versöhnlicher mit: „Nachdem ich darüber nachgedacht habe, gibt es so viele phantastische Dinge, die in meinem Leben und meiner Karriere passieren… Ich werde mich von dieser einen Sache nicht runterziehen lassen. Ich fühle mich so inspiriert und dankbar dieser Tage. Ich werde mich darauf konzentrieren, weniger Wert auf die kleinen Sachen zu legen. Alles ist super.“

Die MTV Video Music Awards finden in diesem Jahr übrigens im Madison Square Garden in New York statt. Als Favoritin geht Beyoncé mit elf Nominierungen ins Rennen um die Auszeichnungen.

Foto: (c) Aaron J. Thornton / PR Photos