Pixie Lott: Herausforderung Audrey Hepburn

Pixie Lott - GQ Men of the Year Awards 2015 LondonFür Pixie Lott ist ein Traum in Erfüllung gegangen. Sie spielt nämlich die Hauptrolle in der Musical-Version von „Breakfast At Tiffany’s“. Die 25-Jährige tritt damit in die Fußstapfen von keiner Geringeren als Audrey Hepburn, die 1961 durch die Rolle als Holly Golightly in der Verfilmung zum Weltstar wurde.

Im Interview mit dem „Evening Standard“ verriet Lott, dass sie allerdings ihre eigene Version von Holly zum Besten gibt und sagte: „Ich schaute mir den Film nicht zielgerichtet an, denn ich wollte nichts kopieren, ich habe deshalb einfach das Buch gelesen. Ich wollte keine schlechte Version von Audrey sein, deshalb dachte ich mir, ich lese einfach nur das Buch und mache es einfach auf meine Art.“

Seit dem 30. Juni läuft das Musical von „Breakfast At Tiffany’s“ übrigens am Theatre Royal Haymarket am Londoner West End. Am 17. September soll die vorerst letzte Show stattfinden.

Foto: (c) Landmark / PR Photos