Ryan Gosling: “Blade Runner” ist ein Kunstwerk

Ryan Gosling - 69th Annual Cannes Film FestivalFür Ryan Gosling ist der Film “Blade Runner” von 1982 die Perfektion des Kinos. Damals spielte Harrison Ford die Hauptrolle und nun durfte Gosling in der Fortsetzung an dessen Seite agieren.

Gegenüber dem “SciFiNow Magazine” erklärte der 35-Jährige: “Ich bin echt ein Fan des Streifens und war echt aufgeregt, als (Regisseur) Ridley Scott und Harrison bekanntgaben, dass es ein Sequel geben wird, weil sie den Eindruck hatten, dass die Geschichte weitergehen muss.” Dann fügte Ryan Gosling hinzu: “Ich finde, dass das Original ein echtes Stück Kunst ist – in jeglicher Hinsicht. Damit meine ich stilistisch, das ganze Drehbuch, die Leistung der Darsteller. Es gibt auch eine Melancholie, die meiner Meinung nach nur bei grandiosem Science Fiction zu finden ist. Es ist der perfekte Film und er hatte eindeutig einen riesigen Einfluss auf die weitere Entwicklung des Kinos.”

“Blade Runner 2” wird übrigens schon früher in die Kinos kommen als ursprünglich geplant war. Als deutschen Filmstart ist der 05. Oktober 2017 angesetzt.

Foto: (c) Laurent Koffel / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.