Tom Hiddleston pfeift auf öffentliche Meinung

Tom Hiddleston - "I Saw the Light" Los Angeles PremiereTom Hiddleston ist es egal, was die Öffentlichkeit über seine Beziehung mit Taylor Swift denkt. Dem britischen Schauspieler ist nur wichtig, dass sich das Ganze für ihn richtig anfühlt.

Der 35-Jährige sagte laut „contactmusic.com“ bei der Comic-Con in San Diego: „Ich weiß nicht, es geht darum authentisch zu sein. Man muss sicherstellen, dass man an alles, was man macht, wirklich glaubt und dann ist es egal, was alle anderen dazu sagen, weil es in der Natur einer öffentlichen Person liegt, dass alle eine Meinung zu allem, was man macht, haben. Solange man weiß, warum man etwas getan hat und man sich der Authentizität verschrieben hat, geht es einem gut.“

Tom Hiddleston und Taylor Swift zelebrieren ihre Liebe seit Mitte Juni rund um den Erdball. Viele halten die Beziehung der beiden deshalb für einen PR-Gag.

Foto: (c) PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.