Vanessa Mai verlässt „DSDS“-Jury

DSDS 2016 Jury - Deutschland sucht den SuperstarVanessa Mai verlässt die Jury von „Deutschland sucht den Superstar“ (DSDS). Die Schlagersängerin will sich zukünftig wieder auf ihre eigene Karriere konzentrieren, anstatt in der Show Talente zu suchen.

Die 24-Jährige sagte der „Bild“-Zeitung: „Ich will mich in den nächsten Wochen voll und ganz meiner Musik widmen. Es war eine wunderbare Zeit, in der ich sehr viel lernen konnte und jede Menge Spaß hatte. Ich werde es Dieter Bohlen nie vergessen, dass er mir die Möglichkeit gegeben hat, an seiner Seite die Kandidaten zu bewerten.“

Vanessa Mai brachte in diesem Jahr übrigens das Album „Für Dich“ auf den Markt und landete damit im gesamten deutschsprachigen Raum in den Top Ten der Charts.

Foto: (c) RTL / Stefan Gregorowius