Amy Schumer: Die Liebe per Dating-App

Amy Schumer - "Trainwreck" New York City Premiere Amy Schumer hat ihren Freund Ben Hanisch über eine Dating-App kennengelernt. Bei den diesjährigen Golden Globes stellte die Schauspielerin ihren neuen Partner, der als Möbeldesigner arbeitet, dann der Öffentlichkeit vor und ist immer noch ganz verliebt.

Wie „contactmusic.com“ berichtet, erzählt die Komikern in ihrem Buch „The Girl With The Lower Back Tattoo“, wie das erste Kennenlernen mit Hanisch verlief. Die 35-Jährige verrät darin: „Wir schrieben einander einfach nur schlichte Hallos und dann kurze, witzige Nachrichten. Als wir uns dann persönlich trafen, haben wir uns angelächelt und in diesem Moment hat sich einfach alles richtig angefühlt.“

Amy Schumer findet es übrigens ziemlich ungerecht, dass es keine echten Schönheitsideale für Männer gibt. Ihrer Meinung nach müssen sich die Frauen viel mehr Sorgen um ihr Aussehen machen, während die selbsternannten Herren der Schöpfung aussehen können, wie sie wollen.

Foto: (c) Loredana Sangiuliano / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.