Anthony Kiedis: Heidi Klum und Nina Hagen begeistern ihn noch immer

Anthony Kiedis bei der Weltpremiere von The Announcement„Red Hot Chili Peppers“-Frontmann Anthony Kiedis ist einst mit Nina Hagen und Heidi Klum liiert gewesen – und schwärmt bis heute davon. 2002 hatte der Sänger eine kurzzeitige Liebelei mit dem deutschen Topmodel.

Im „Playboy“-Interview verriet der 53-Jährige: „Die Zeit mit Heidi gehört zu den schönsten Erinnerungen in meinem Leben.“ Aber auch Nina Hagen, mit der der Rocker in den 1980ern anbandelte, hat bleibenden Eindruck bei ihm hinterlassen. Kiedis erzählte: „Nina war eine charismatische Erscheinung. An ihr faszinierte mich alles. Ihr krasser Akzent, ihr schriller Look. Sie war meine Mentorin, sexuell und spirituell.“ Der deutschen Musikerin widmete der Sänger deshalb auch einen bekannten Song aus dem Jahr 1991. Anthony Kiedis verriet: „Von ihr lernte ich, wie wertvoll es ist, großzügig zu sein. Als ich ‚Give It Away‘ schrieb, erinnerte ich mich daran, wie mir Nina ihre Lieblingsjacke schenkte, einfach so.“

Anthony Kiedis von den „Red Hot Chilli Peppers“ hat übrigens eine Schwäche für junge Models – und eines hat ihm das Herz gebrochen. Vor kurzem verriet der Sänger, dass aus diesen Liebeskummer, den er seinen ärgsten Feinden nicht wünschen würde, auf dem neuen Album „The Getaway“ verarbeitet hat.

Foto: (c) Richard Shotwell / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.