„Black Eyed Peas“ und die Neuauflage von „Where is the Love?“

Will.i.am - 2013 Billboard Music AwardsDie „Black Eyed Peas“ haben heute (31.08.) ein Remake ihres Hits „Where is the Love?“ herausgebracht – und das mit prominenter Unterstützung. Künstler wie beispielsweise Mary J. Blige, P. Diddy, Usher, Jessi J, Justin Timerlake und Nicole Scherzinger haben bei dem Stück dieses Mal mitgesungen.

In einem Video, das auf der „Twitter“-Seite der Band zu finden ist, erklärt Will.i.am, warum sie sich entschlossen haben, diesen Hit nach 13 Jahren neu aufzulegen. Er sagte: „Ich erinnere mich, als die Angriffe in Paris passiert sind, die Leute sagten: ‚Wir brauchen ‚Where is the Love?‘ wieder.‘ Und dann kam Belgien, dann die Türkei, dann Orlando, dann Philando und davor Alton, und dann Dallas. Alle haben uns irgendwie aufgefordert: ‚Wir brauchen diesen Song wieder!‘ (…) Ich hoffe, dass dieser Song unser Millennium dazu inspiriert, raus zu gehen, von den Gipfeln der Berge zu rufen und sich darum kümmert, als ob deren Freiheit davon abhängt.“

Übrigens: Die Neuauflage von „Where is the Love?“ kann übrigens auf „Spotify“ gehört werden. Den „Black Eyed Peas“ gelang vor 13 Jahren mit diesem Song der große Durchbruch.

Foto: (c) PRN / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.