Courteney Cox: Engt sie Johnny McDaid ein?

Courteney Cox, Johnny McDaid - 64th Annual BMI Pop AwardsBei Courteney Cox und Johnny McDaid soll es im Moment nicht so gut laufen. Angeblich ist der „Snow Patrol“-Musiker genervt davon, dass seine Verlobte Los Angeles am liebsten nie verlassen würde.

Ein Insider sagte der Zeitschrift „Grazia“: „Sie lieben sich wirklich, aber sie können ihre Probleme nicht lösen. Courteney ist so eine Stubenhockerin und sie hasst es, Malibu zu verlassen, weil sie sich außerhalb ihres eigenen Hauses in Malibu unwohl und bedrängt fühlt. Sie hasst es, längere Zeit weg zu sein. Johnny ist frustriert darüber, wie eingeschränkt ihr Leben deshalb ist und der Gedanke, für den Rest des Lebens in irgendeinem Haus in L.A. vergraben zu sein, ist nicht, was er will.“

Courteney Cox und Johnny McDaid sind seit 2013 ein Paar und haben sich 2014 – nach sechs Monaten Beziehung – verlobt. Ende 2015 trennten die beiden sich, Anfang 2016 kamen sie wieder zusammen.

Foto: (c) PR Photos