Dwayne Johnson: Versöhnlicher Drehschluss?

Dwayne Johnson - "Central Intelligence" Los Angeles PremiereDwayne Johnson scheint seinen Dreh bei „Fast & Furious 8“ doch noch zu einem guten Ende gebracht zu haben. Auf „Facebook“ schimpfte der Schauspieler noch vor wenigen Tagen über einige seiner männlichen Kollegen, doch in dem Video, dass er gestern (10.08.) auf „Instagram“ online stellte, ist davon nichts mehr zu sehen. Stattdessen lobte er die gute Zusammenarbeit mit seinem Team.

Daneben schrieb Dwayne Johnson: „Ihr wisst, wie sehr ich an die Idee von Teameinsatz glaube. (…) Und wie in jedem Team, das wie eine Familie ist, gibt es Konflikte. (…) Für mich kann ein Konflikt eine gute Sache sein, wenn darauf eine großartige Lösung folgt. Am Ende des Tages waren ich und meine ‚Fast & Furious 8‘-Co-Stars alle einer Meinung bei den wichtigsten Dingen, und zwar der Welt einen unglaublichen Film zu liefern.“

Es wird übrigens gemunkelt, dass Dwayne Johnson am Set mit Vin Diesel aneinandergeraten ist und er über diesen in seiner Schimpftirade auf „Facebook“ gesprochen hat. „Fast & Furious 8“ kommt hierzulande am 18. April 2017 in die Kinos.

Foto: (c) PR Photos