Greta Gerwig: Nur noch Frauenfilme

Greta Gerwig: Nur noch Frauenfilme - KinoGreta Gerwig hat sich vorgenommen, nur noch Filme zu drehen, in denen Frauen im Vordergrund stehen.

Das verriet die Schauspielerin im Interview mit der Zeitschrift „Brigitte“ und erklärte: „Ich finde einfach, Frauen sind interessanter. Außerdem sind die Männer jetzt langsam mal bedient.“ Das Drama „The Revenant“ mit Leonardo DiCaprio in der Hauptrolle ist beispielsweise ein Film, den die 33-Jährige gerne mal aus der weiblichen Perspektive nacherzählen möchte. Greta Gerwig fügte hinzu: „Das ist so ein maskuliner Film. Lustigerweise sagt niemand: ‚Das ist ein Film über Männer.‘ Sondern es ist einfach ein Film. Diese Selbstverständlichkeit wünsche ich mir für die Filme, die ich machen möchte, dass keiner kommt und sagt: ‚Oh, ein Frauenfilm.‘“

Für „The Revenant“ hat Leonardo DiCaprio übrigens im Februar einen Oscar bekommen. Greta Gerwig ist ab morgen (04.08.) in der Hauptrolle in der Komödie „Maggies Plan“ in den Kinos zu sehen.

Foto: (c) DC Photography / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.