„Harry Potter“-Fortsetzung: 2020 im Kino?

Daniel Radcliffe - 57th Annual BFI London Film Festival - "Kill Your Darlings" Screening„Harry Potter und das verwunschene Kind“ soll angeblich als Kinofilm umgesetzt werden.

Derzeit ist die Geschichte von Harry Potters Sohn, Albus Severus, nur als Theaterstück in London zu sehen. Die „New York Daily Mail“ will jedoch in Erfahrung gebracht haben, dass über eine Leinwandadaption bereits nachgedacht wird. Dabei sollen die Produzenten auch ganz scharf darauf sein, Daniel Radcliffe wieder für die Rolle des Zauberschülers zu gewinnen. Auf die Filmversion müssen sich Fans allerdings noch eine Weile warten, denn vor 2020 wird die Fortsetzung nicht in die Kinos kommen. Weitere Einzelheiten sind nicht bekannt.

Joanne K. Rowling hat übrigens vor der Premiere von „Harry Potter und das verwunschene Kind“ erklärt, dass es einen Grund gibt, warum diese Geschichte als Theaterstück und nicht als Film umgesetzt wird. Dazu muss man sich das Stück allerdings selbst ansehen.

Foto: (c) Landmark / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.