Melanie Brown spricht nicht mehr mit Melanie Chisholm

Melanie Brown - "America's Got Talent" Episode 1025 Red CarpetMelanie Brown ist angeblich stinksauer auf Melanie Chisholm. Letztere weigert sich nämlich nicht nur, zum 20-jährigen Jubiläum der „Spice Girls“ mit ihren Ex-Bandkolleginnen ein Comeback zu feiern, sie will dieses angeblich sogar komplett verhindern. Angeblich klagt die Sängerin dagegen, dass Mel B, Geri Horner und Emma Bunton als „Spice Girls“ ein neues Album veröffentlichen wollen. Und das kommt bei Mel B gar nicht gut an.

Ein Insider sagte der „Sun on Sunday“: „Während Mel B, Geri Horner und Emma Bunton voranstreben, gibt es keine Liebe zwischen den Mels, die seit zwei Monaten nicht miteinander sprechen. Mel B ist sauer auf Mel C, weil sie findet, sie hat ihre Freundschaft betrogen und sie weigert sich, etwas mit ihr zu tun haben. Sie wussten, dass es schwierig werden würde, Victoria Beckham davon zu überzeugen, mitzumachen, aber sie hatten nicht erwartet, dass Mel C sich weigert.“

Geri Horner, Mel B und Emma Bunton haben vor kurzem bestätigt, dass sie als „Spice Girls“ ihr Comeback feiern wollen. Es wird gemunkelt, dass sie an einem neuen Album basteln. Auch eine Tour soll geplant sein. Melanie C und Victoria Beckham sollen kein Interesse an einem Comeback haben und ihre Teilnahme ausgeschlossen haben.

Foto: (c) Loredana Sangiuliano / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.