Melanie Chisholm kann „Spice Girls“-Comeback verhindern!?

The Spice Girls Reunion World Tour PhotocallMelanie Chisholm will angeblich verhindern, dass Geri Horner, Melanie Brown und Emma Bunton als „Spice Girls“ ein Comeback feiern. Die Sängerin selbst und Victoria Beckham haben kein Interesse an einer Wiedervereinigung der Girlband und Mel C ist angeblich der Meinung, nur drei Sängerinnen können nicht die „Spice Girls“ sein. Die 42-Jährige soll deshalb jetzt ihre rechtlichen Optionen prüfen, um das Projekt zu stoppen.

Ein Insider sagte der britischen „Sun“ dazu: „Mel hat den anderen Mädchen gesagt, dass sie einen Anwalt zurate gezogen hat, ob eine Reunion ohne sie möglich ist. Sie glaubt, dass sie die musikalische Glaubwürdigkeit in die Gruppe eingebracht hat und dass es ohne sie keine ‚Spice Girls‘ gibt. Es gab Gespräche, den Spitznamen ‚GEM‘ zu nutzen, aber sie haben sich dagegen entschieden, weil die Stärke in der ‚Spice‘-Marke liegt.“

Geri Horner, Mel B und Emma Bunton haben vor kurzem bestätigt, dass sie als „Spice Girls“ ihr Comeback feiern wollen. Es wird gemunkelt, dass sie an einem neuen Album basteln. Auch eine Tour soll geplant sein. Melanie C und Victoria Beckham sollen kein Interesse an einem Comeback haben und ihre Teilnahme ausgeschlossen haben.

Foto: (c) Landmark / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.