Melanie Chisholm: Nie wieder „Spice Girls“

Melanie Chisholm - BRIT Awards 2015 Melanie Chisholm wird nie wieder zu den „Spice Girls“ zurückkehren. Für die Sängerin hat die Girlband 2012 mit ihrem Auftritt bei den Olympischen Spielen in London ihren absoluten Höhepunkt erreicht. Und mit weniger möchte die 42-Jährige sich nicht zufrieden geben. Außerdem möchte sie nicht ohne Victoria Beckham eine Reunion feiern und die Designerin hat eine Rückkehr zur Band kategorisch ausgeschlossen.

Melanie C schrieb dazu jetzt im „LOVE Magazine“: „Aber wir waren eine fünfköpfige Band. Haben wir nicht den Höhepunkt bei den Olympischen Spielen erreicht? Es spricht viel dafür, am Höhepunkt aufzuhören. Für mich war es der absolute Gipfel meines ‚Spice‘-Daseins, von Milliarden Menschen rund um den Globus dabei beobachtet zu werden, wie wir ‚Spice up Your Life‘ auf dem Dach eines schwarzen Taxis in London bei den Olympischen Spielen singen. Wenn wir nicht mit dem gesamten Line-up auftreten, dann werden wir weder der Band noch den Fans gerecht.“

Geri Horner, Melanie Brown und Emma Bunton planen derzeit übrigens zum 20-jährigen Bestehen der „Spice Girls“ ein neues Album. Es wird gemunkelt, dass Melanie C alles tut, um diese „kleine“ Reunion zu verhindern.

Foto: (c) Landmark / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.