Meryl Streep und Ben Whishaw in „Mary Poppins 2“?

Meryl Streep - 59th Annual BFI London Film FestivalMeryl Streep ist angeblich für den neuen „Mary Poppins“-Film im Gespräch. Angeblich steht die Schauspielerin bereits mit den Machern der Fortsetzung, in der Emily Blunt die Titelrolle übernehmen wird, im Gespräch.

Eine Entscheidung ist bisher aber nicht gefallen. Das berichtet der „Hollywood Reporter“. Dafür soll aber ein Star der Bond-Franchise für den Film unterschrieben haben. Ben Whishaw, der in der 007-Reihe Q verkörpert, wird wohl den erwachsenen Michael Banks spielen, der das magische Kindermädchen nach einer persönlichen Tragödie zur Hilfe ruft. Weitere Einzelheiten dazu sind noch nicht bekannt.

„Mary Poppins Returns“ mit Emily Blunt in der Hauptrolle wird übrigens voraussichtlich an Weihnachten 2018 in die Kinos kommen.

Foto: (c) Landmark / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.